• EssPress Logo

    ... Ihr Ziel ist es, Kaffee und Bier handwerklich anspruchsvoll herzustellen. Was hat die Produktion von Bier mit der Herstellung von Kaffee gemeinsam? Ein Besuch vor Ort

    ◀︎ Zurück zur Startseite
    Fotos: Selina Schrader
Handwerker

Kaffee & Bier

Was ein Brauer und ein Kaffeeexperte gemeinsam haben? Das erklären die beiden Gründer von Motel Cory Andreen und Peter Read bei einem Besuch in der Reinickendorfer Brauerei

Motel 1 Das Motel-Team: Travis Wilson, Georgina Wootton, Peter Read, Cory Andreen

„Eigentlich ist Bierbrauen nicht kompliziert. Es sind vor allem die Details, auf die es ankommt.“ Mit diesen Worten füllt Peter Read, der Braumeister der Motel-Brewery, eine Hand voll frisch gemahlenem Gerstenmalz in ein Glas. Er demonstriert damit den Brauvorgang in Miniatur. Anschließend füllt er es mit heißem Wasser auf. Es ist die Temperatur des Wassers, auf die es ankommt. Sie ist entscheidend für die Beschaffenheit der Zuckerverbindungen, die mittels Enzymen in diesem Prozess aus dem Malz gelöst werden. Je heißer das Wasser, um so kürzer die Zuckerketten und um so herber das Bier. „Für unsere IPA benutzen wir 67 Grad heißes Wasser, bei dem Kellerbier sind es 65. Alles bewegt sich auf einer Skala zwischen 64 und 70 Grad. Da macht jedes Grad einen Unterschied“, erklärt Peter Read, während er ein Thermometer in das Gemisch hält.

Von jetzt an heißt es warten. Etwa eine Stunde braucht die Maische, so nennt man die Mischung von Malz und Wasser, bis die Stärke der Gerste sich durch die Arbeit der Enzyme vollständig in Zucker verwandelt hat. Angefangen hat das mit dem Unternehmen Motel vor knapp drei Jahren. Peter Read war damals als Brauer bei Heidenpeters angestellt, einer Manufaktur im Keller der Markthalle Neun. Dort lernte er auch seinen jetzigen Geschäftspartner Cory Andreen kennen. Der hatte damals einen Kaffeestand um die Ecke, der schnell zum Meetingpoint der Gruppe avancierte, die jetzt das Motel-Team bildet. Die ersten zwei Jahre mieteten die beiden sich noch in bereits bestehenden Brauereibetrieben ein, daher auch der Name Motel.

Motel
Waldstraße 11a – Hause 9, Reinickendorf, www.motelminibar.com,
am 10. März ab 12 Uhr Brewery Open House und Lagerverkauf

...

(Den vollständigen Artikel von Leon Disser zu Motel können Sie in der aktuellen Ausgabe lesen)