Fotos: Yves Sucksdorff Aufmacher Wunschbaum
Wunschbaum

Aktion Giving Tree

Es ist auf den ersten Blick nur ein netter Weihnachtsbaum, der seit kurzem in der Brasserie Colette steht. Aber wenn Tim Raue was macht, dann ist da wieder was anders

Wunschbaum 4

Denn Tim Raue samt Colette-Team engagieren sich sozial mit einem sogenannten Wunschbaum. An diesem sind Geschenkwünsche von 30 Kindern der Allegro-Grundschule befestigt. Bis zum 16. Dezember 2018 können Gäste diese Wünsche in Form einer Spende von bis zu 30 Euro wahr werden lassen. Das Colette-Team kümmert sich um die Besorgung der Geschenke, die am 20. Dezember 2018 in der Brasserie an die Kinder übergeben werden.

Wunschbaum 2
Wunschbaum 3

Mit dieser Aktion wird zudem auf die Arbeit der Kinderhilfe des SchutzengelWerks Berlin aufmerksam gemacht. Das hat es sich zur Aufgabe gemacht, kulturelle und soziale Vernachlässigung zu bekämpfen. In diesem Zusammenhang arbeitet das SchutzengelWerk eng mit der Berliner Allegro-Grundschule zusammen. Gemeinsam machen sich beide Einrichtungen dafür stark, Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen zu fördern und im Rahmen von sozialen Projekten in den Bereichen Bildung und Ernährung zu unterstützen.

Und wie man bei einem Empfang erfahren konnte, ist das erst der Anfang. Tim Raue engagiert sich an rund 40 Schulen, indem er Praktika anbietet. Denn wenn die Schüler früh erfahren, was alles in einem Restaurant möglich ist, dann haben sie eventuell auch eine neue Perspektive für ihre Zukunft. (emh)

Brasserie Colette Tim Raue
Passauer Straße 5–7, Schöneberg, Tel. 030 219 92 174, www.brasseriecolette.de, tägl. 12-15 Uhr und 18-23 Uhr